Ein eleganter und und preiswerter Gehstock aus Hessen/Thüringen

 
Unsere klassischen Gehstöcke werden in Hessen (Oberrieden) und Thüringen (Wahlhausen) von der Firma Gastrock (mit Sitz in Bad Sooden-Allendorf) gefertigt. Ein Gehstock von Gastrock ist Ausdruck eines besonderen Lebensgefühls. Neben der medizinischen Funktionalität als Gehhilfe bieten wir GASTROCK Gehstöcke in den Basic-Designs an. Sie erlauben es, den Qualitätsanspruch ihres Trägers unaufdringlich nach außen zu zeigen.

Gastrock Basic Gehstock

Die richtige Stocklänge

Faustformel:
Stocklänge = halbe Körpergröße

Gehstock richtige LängeStellen Sie sich mit Ihren Straßenschuhen gerade hin, lassen Sie die Arme locker nach unten hängen und lassen messen Sie von der Handwurzel (Handgelenk) bis zum Boden. Das ist die Gesamtlänge inklusive Griff. Gehstöcke mit Fischergriff oder Stöcke, die als Paar benutzt werden, sollten ca. 4cm länger sein.

Die richtige Stockhaltung

Nur Mittel-, Ring- und kleiner Finger umschließen den Griff.

Gehstock richtig haltenZeigefinger und Daumen berühren ausgestreckt den Griffansatz am Stock. Benutzen Sie den Gehstock auf der Seite, die sich gegenüber dem zu schonenden Bein befindet, setzen Sie dabei den Stock gleichzeitig mit dem verletzten Bein auf. Führen Sie den Gehstock immer nahe am Körper, nicht schräg nach außen. Dabei ist es wichtig, das Gewicht möglichst senkrecht auf den Stock zu lagern.

Gehstöcke in unserem Online-Shop