Demenz-Matratze gegen Schlafstörungen & Unruhe bei Demenz-Erkrankten

ThevoVital sieht aus wie eine normale Matratze. Im Inneren wirken allerdings eine Vielzahl von speziellen Flügelfedern. Sie sorgen dafür, dass feinste Bewegungen (selbst Atembewegungen) –in mikrofeine Gegenbewegungen umgewandelt werden. Diese Bewegungsimpulse (auch als MiS Micro-Stimulation® bezeichnet) geben dem Betroffenen zunehmend Orientierung. Er nimmt so seinen Körper besser wahr und fühlt sich dadurch sicher und geborgen. Auf diese Weise wird das Umherirren reduziert –  und das ganz ohne Nebenwirkungen!

So wirkt die Demenz-Matratze

  • besserer Schlaf und weniger Unruhe bei Demenzpatienten
  • häufig Reduktion von Beruhigungsmitteln möglich = weniger Nebenwirkungen
  • weniger Umherwandern in der Nacht
  • Betroffener ist ausgeschlafener und ausgeglichener am Tag
  • Entlastung der Pflegenden
  • Flügelfedern passen sich individuell an die Körperzonen an, verbessern die Körperwahrnehmung durch Micro-Stimulation
  • feste Matratze sorgt für ein hervorragendes Liegegefühl

Indikationen & Einsatzorte (Beispiele)

  • dementielle Erkrankungen
  • mit starker Unruhe in der Nacht
  • häusliches Umfeld
  • Pflegeeinrichtungen
  • Kliniken (Neurologie)