Bettende Einlagen bei Hallux

Bettende Einlagen haben die Funktion den Fuß durch Druckumverteilung zu entlasten. Bettende Einlagen schützen den Fuß vor Überbelastung und stabilisieren die Gelenke.
Indikationen:

  • Hallux rigidus mit Spreizfußbeschwerden
  • Ballen-Hohlfuß
  • Rheumatischer Spreizfuß
  • Angio-neuropathische Fußveränderung
  • Knick-Senkfuß
  • Spreizfuß mit Hallux valgus
  • Bettung u. Entlastung schmerzhafter Auftrittspunkte im Bereich der Mittelfußkopfes

Die stützenden Bettungseinlagen führen wir in halbsohliger und langsohliger Ausführung

Text für Rezept: Ein Paar Bettungseinlagen